Wandern

So weit die Füße tragen…..

Südwestwales bietet einige der schönsten Wanderwege in ganz Europa – perfekt für einen Wanderurlaub auf der Insel.

Der Pembrokeshire Coast Path im Pembrokeshire Coast National Park ist ein Nationalwanderweg, auf dem man auf über 400 km wunderschöne Landschaften entlang der Küste und im Landesinneren erwandern kann und der über hervorragende Busanbindungen für Wanderer verfügt. Gönnen Sie sich zwei Wochen für einen unvergesslichen Wanderurlaub! Sie können entweder den gesamten Weg ablaufen und unterwegs in den zahlreichen Bed & Breakfast-Pensionen oder auf Campingplätzen übernachten oder sich für kürzere Rundwanderungen entscheiden.
So oder so – abends können Sie den Tag in einem der vielen gemütlichen Pubs entlang des Weges entspannt ausklingen lassen.

In Carmarthenshire findet man viele weithin bekannte und beliebte Wanderwege, beispielsweise im Osten der Grafschaft in den hoch hinaufreichenden Hügeln des ‘Black Mountain’ im Brecon Beacons National Park. Diese Gegend gehört mit zum Fforest Fawr Geopark, der einzigen Region von Wales, die zu den außergewöhnlichsten geologischen Gebieten in Europa zählt.

In Swansea Bay gibt es fast 1000 km auf Wegerechten beruhende Wanderwege, denen einfach zu folgen ist und die gut erkennbar sind. Die Gower Peninsula bietet in einem gut zugänglichen Gebiet Wanderstrecken und Rundwanderwege und viele Anreize für einen Kurzurlaub. Die Neath Port Talbot-Region östlich von Swansea Bay gehört ebenfalls zum Brecon Beacons National Park. Zusammen mit den bewaldeten Hügeln und Tälern, die drei Viertel des Gebiets ausmachen, ist diese Region vor allem für die ‘Waterfall Walks’ bekannt – eine Reihe atemberaubender Wasserfälle, die die Kulisse für einen unvergesslichen Wanderurlaub bilden. Das Waterfalls Centre im Vale of Neath bietet jede Menge Informationen zum Fforest Fawr Geopark und ist Ausgangspunkt für die Waterfall Country Walks.

Bei einem Wanderurlaub in Südwestwales können Sie sich entweder auf eine von drei wirklich besonderen Regionen konzentrieren – Pembrokeshire, Carmarthenshire oder Swansea Bay – oder Routen und Wanderwege miteinander verbinden und die gesamte Region erkunden, wobei Ihnen zahlreiche Übernachtungs- und Transportmöglichkeiten (auch für einen längeren Urlaub) zur Verfügung stehen.

This post is also available in: Holländisch, Englisch, Französisch, Walisisch